Man kann nicht klar in die Zukunft blicken, wenn die Augen mit den Tränen der Vergangenheit gefüllt sind.

Traumatherapie EMDR

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing, was auf Deutsch Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung bedeutet.
Dr. Francine Shapiro (USA) entwickelte diese Psychotherapieform zur Behandlung von Traumafolgestörungen Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts.

Traumafolgestörungen bei Erwachsenen sowie Kindern und Jugendlichen können mit der EMDR-Methode behandelt werden.

Die EMDR-Therapie aktiviert die körpereigenen Verarbeitungsmechanismen und regt somit eine Selbstheilung an. Nach und nach können so z.B. die Symptome einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) aufgelöst werden und der Behandelte lernt eine neue Form mit alten traumatischen Erinnerungen umzugehen.

Naturheilpraxis Gabriele Bengler

Ganzheitlich natürlich behandeln

Abrechnungen erfolgen privat.
Private Krankenversicherungen, Beihilfestellen und Zusatzversicherungen erstatten in der Regel anteilige Kosten.

Praxis

Adresse
Wiesenweg 6
84130 Dingolfing
Telefon
08731 1814


© 2020 Gabriele Bengler